23. April 2018

Baby Fußabdruck als Anker



Fingermalfarbe ist wunderbar vielseitig einsetzbar. Mit blauer Farbe ist dieses hübsche Leinwandbild entstanden. Mit Kinderfüßen ist das Malen beziehungsweise Drucken, gar nicht so leicht. Es wird gewackelt und gezappelt und für die Füße auf der Leinwand gibt es nur eine Chance für einen guten Druck.

Das erste Paar Kinderschuhe ist gekauft und zur Erinnerung an die ersten Gehversuche, habe ich dieses Bild gedruckt. Es ist nicht perfekt, die Zehen sind verwackelt und die Farbe ungleichmäßig. Aber es sind die Füße meines Babys und die Erinnerung an die ersten Schritte. Ein toller Moment und ein tolles Bild


Bastelmaterial:

  • Fingermalfarbe
  • Schwamm und Pinsel
  • Handtuch
  • Reinigungstücher
  • Leinwand
  • Ein Spielzeug zum Ablenken für das Kind




Bastelanleitung:
  1. Ideal ist es, das Kind in den Hochstuhl zu setzen. Oder auf den eigenen Schoß, mit einem Handtuch drunter. Ein Spielzeug sorgt für die benötigte Ruhe.
  2. Für einen guten Fußabdruck ist es wichtig, den Kinderfuß gleichmäßig mit Farbe zu betupfen. Erst einen Fuß betupfen und sogleich auf die Leinwand drucken. Nach dem Druck habe ich den Babyfuß sofort mit Feuchttüchern geeinigt
  3. Anschließend wird der zweite Babyfuß mit Fingermalfarben und einem Schwamm betupft und auf die Leinwand gedruckt.
  4. Zwischen den beiden Füßen wird noch das Anker Gestell mit einem Pinsel auf die Leinwand aufgetragen. Eine Bleistiftzeichnung zuvor ist hilfreich.
  5. Alles gut trocknen lassen. Fertig!



Seit gespannt auf weitere kreative Papiermomente hier auf meinem Blog und bleibt neugierig.

Herzlichst,
Wiola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen