5. Februar 2018

Laubsägen - Buchstaben für das Kinderzimmer


Kinder sind kreativ und stecken voller Fantasie. Besonders schön zeigt sich das beim Hantieren mit Farbe. Da macht das Basteln gleich gute Laune.

Und so geht's:
Am PC den Namen des Kindes in Großbuchstaben aufschreiben. Mit dem Drucker die Buchstaben ausdrucken. Anschließend die Buchstaben auf eine Spahnplatte mit einem Bleistift übertragen und mit der Laubsäge aussägen.
Mit Schleifpapier die Ränder säubern.
Zum Abschluss die Buchstaben mit Acrylfarbe anmalen. Alles gut trocknen lassen.
Fertig!
Mein Tipp: fertig Holzbuchstaben gibt es in vielen Bastelläden.
Viel Spaß beim Nachbasteln.

Seit gespannt auf weitere kreative Papiermomente hier auf meinem Blog und bleibt neugierig. Herzlichst, Wiola.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen