18. April 2017

Ostergrüße


Liebe Ostergrüße


Ostergrüße lassen sich super mit einer selbst gestalteten Osterkarte verschenken. Mit ein wenig Zeit entstehen farbenfrohe Ostergrüße.




Bastelmaterialien:



  • Motiv Buntpapier
  • Schere und Kleber
  • Motivstanzer
  • Bastelskalpell
  • Bastelunterlage
  • Paketband
  • Bleistift







Bastelanleitung:


  1. Zunächst wird das Motiv Buntpapier zu einer Karte zurechtgeschnitten. Anschließend wird es mit österlichen Motiven verziert. Ich habe mich für ein gelbes Ei mit einem Scherenschnitt Osterhasen entschieden.
  2. Hierzu wird das Ei aufgezeichnet und auch der Scherenschnitt Hase wird mit dem Bleistift aufgezeichnet. Danachwird mit der Schere und den Bastelskalpell das Ei und der Hase sauber ausgeschnitten.
  3. Der Scherenschnitt wird aufgeklebt und mit einem Ostergruß und einer Schleife aus Paketband verziert.
  4. Mit einem Motivstanzer habe ich zum Schluss kleine Hasen und Herzen ausgestanzt und damit einzelne Akzente gesetzt. Abschließend habe ich mit einer persönlichen Nachricht die Karte beschriftet. Fertig!
Und hier habe ich alles auf Fotos festgehalten:






Fertig ist der Ostergruß. Eigentlich ganz einfach. Besonders schön wirken fröhliche, frühlingshaft Farben. Am besten gleich ausprobieren und losbasteln.



Frohe Ostern!

Viel Spaß beim Nachbasteln. 
Seit gespannt auf weitere kreative Papiermomente hier auf meinem Blog und bleibt neugierig.

Herzlichst, Wiola.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen