3. Juni 2016

Marienkäfer Ladybug



Ich bin gerne kreativ und bastel am liebsten mit Schere und Papier. Meine heutige Bastelarbeit ist ein Recycling Projekt. Diese wunderschönen Marienkäfer sind aus einem Eierkarton entstanden. Mit ein wenig roter Farbe und etwas Fingerspitzengefühl, kann jeder diese hübschen Käfer selbst gestalten.



Bastelmaterial:





  • Eierkarton aus Pappe
  • Kreppklebeband
  • Schere
  • Klebstoff
  • rote Acrylfarbe
  • schwarze Acrylfarbe
  • Pinsel & Wasserglas
  • Pfeifenputzer
  • Wackelaugen
  • lufthärtende Modelliermasse 
  • Bastelunterlage



Bastelanleitung:


1.) Als erstes wird der Eierkarton zurecht geschnitten. Je zwei becherförmige Vertiefungen des Eierkartons, werden zu einem Körper zusammengefügt (siehe Foto). Hierzu habe ich Kreppklebeband genutzt und ihn von innen angeklebt.



2.) Mit roter Aqrylfarbe wird der Karton nun angemalt. Anschließend alles gut trocknen lassen.





3.) Aus lufttrochnender Modelliermasse entsteht der Marienkäfer Kopf. Einfach eine kleine ovale Kugel formen und trocknen lassen.



4.) Den Marienkäfer Kopf mit schwarzer Aqrylfarbe komplett anpinseln und trocknen lassen.






5.) Jetzt kommen die Punkte auf den Marienkäfer. Hierzu mit einem kleinem Pinsel und Aqrylfarbe viele Schwarze Punkte auf den roten Marienkäfer Körper malen.





6.) Mit Wackelaugen und Pfeifenputzer entsteht ein fröhlicher Marienkäfer. Die Wackelaugen auf den schwarzen Kopf kleben. Die Pfeifenputzer auf ca. 2.5 cm zurecht schneiden, leicht einbiegen, so dass ein "L" entsteht und hinten am Kopf festkleben. Zum Abschluss mit der Heißkleberpistole den Kopf an den Körper kleben. Wunderschön und so einfach zu Basteln!




Marienkäfer sind beliebte Zeitgenossen, weil sie mit ihren leuchtend roten Flügeln und dem schwarzem Punktmuster wunderschön anzusehen sind. Außerdem sind sie nützliche Helfer im Garten. Meine zwei süßen Käfer sind ein wunderschöner Blickfang in leuchtendem rot-schwarz. 




Diese fröhlichen Marienkäfer sind leicht zu Basteln und daher ein super Familieprojekt. Mit Farbe malen können schön die Kleinsten und bei den schwierigen Schneide- und Klebearbeiten dürfen die Erwachsenen gerne unterstützen. 
Mein Tipp: Wenn Kinder mit Wasserfarben malen, dann ist es immer sinnvoll den Maluntergrund durch Zeitungspapier oder mit Hilfe einer Wachstischdecke zu schützen. 
Am Besten sofort ausprobieren! Los geht's!

Marienkäfer aus Eierkarton



Marienkäfer aus Eierkarton


Marienkäfer aus Eierkarton

Farbenfrohe Frühlingstage!


Freut euch auf weitere kreative Bastelprojekte von mir und bleibt neugierig!


Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 


Herzlichst, Wiola.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen