12. Juni 2016

Himmeli Boot


Seit einiger Zeit Bastel ich mit Strohhalmen. Immer mal wieder sehe ich im Internet wirklich schöne Himmeli, oftmals ohne Bastelanleitung. Das weckt in mir den kreativen Entdecker. Wie bei meinem heutigen Projekt mit dem Boot. Zuerst habe ich mir einige Skizzen gezeichnet und dann ganz einfach drauf los gebastelt.
Natürlich habe ich Fotos zum Nachbasteln gemacht.

Bastelmaterial:

  • 8 Strohhalme je 14 cm
  • 8 Strohhalme je 7 cm
  • Basteldraht
  • Drahtschere
  • Schere
  • Schneideunterlage





Bastelanleitung:

1.) Wir beginnen damit die Strohhalme auf die richtige Länge zu kürzen. Acht Strohhalme sind 14 cm lang und acht Strohalme sind 7 cm lang.




2.) Schneide ein ca 1 Meter langes Stück Draht zurecht. Nun wird aus vier, 7 cm langen Strohhalmen  eine Raute geformt. Dazu wird durch jeden Strohhalm den Basteldraht ziehen. Dies ist der Boden den Bootes.





3.) Jetzt folgt ein weiteres 7 cm langes Stück und anschließend ein 14 cm langes Stück Strohhalm, welches auf den Basteldraht aufgefädelt wird. Sollte der Basteldraht zwischen zeitlich enden, dann einfach ein neues Stück abschneiden und die Enden zusammen knoten.


4.) Nach dem 14 cm Stück Strohalm folgt ein 7 cm langes Stück Strohhalm. Nach dem Auffädeln wird das Drahtende durch den Boden den Bootes gefädelt (siehe Foto). Danach folgen wieder ein 7 cm langes Stück und ein 14 cm langes Stück Strohhalm.




5.) So sollte das Boot bislang aussehen. Der Boden und die eine Hälfte der Bootswand sind fertig.


6.) Mit weiteren Strohhalmen wird die Wand des Bootes vervollständigt. Dazu werden abwechseln 7 cm und 14 cm lange Strohhalme auf Basteldraht aufgefädelt.





7.) Jetzt wird das Segel geformt. Dazu fädeln wir das Drahtende bis zum Boden des Bootes durch einen Strohhalm. Anschließend wird mit den übrigen 14 cm langen Strohalmen das Segel geformt. Hierzu wird von jeder Ecke des Bodens ein Strohhalm geführt,so dass sich vier Strohhalm Spitzen oben berühren. Die Drahtende bitte gut verknoten! Fertig ist das Himmeli Boot. 





Wunderbar klare Linien zeichnen dieses Himmeli Boot aus. In fröhlichem grün, zeigt es sich von seiner schönsten Seite. Ein absoluter Blickfang und ganz einfach zu Basteln. Unbedingt ausprobieren!






Freut euch auf weitere Bastelprojekte von mir und bleibt neugierig!



Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 

Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen