20. April 2016

Bremen im April




April, April, der macht was er will.


Spaziergänge im April sind immer wieder eine Überraschung. Als wir losgingen, schien die Sonne, der Himmel war blau und ruhig.
Kurze Zeit später, wurde es windig und der Himmel verdunkelte sich. Nach einem kurzen Schauer schien dann erneut die Sonne. Das ganze Schauspiel wiederholte sich mehrfach an diesem Aprilwochenende. Dabei sind wirklich wunderschöne Fotos entstanden. Unglaublich schön.






Freut euch auf weitere Erlebnismomente von mir und bleibt neugierig!



Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 


Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen