31. Januar 2016

Glückspilz basteln

Glückspilz mit roter Kappe



Als kleines Geschenk ist dieser Glückspilz mit roter Kappe perfekt. Das Besondere ist der Pilzkörper. Dort ist Platz für Bonbons, Schokoladenriegel und vieles mehr. 
Schön zu basteln mit Kinder, weil es wirklich sehr einfach und schnell geht.

Du brauchst:

  • Bastelpapier in weiß, rot & grün
  • Papierrolle
  • Runder Bierdeckel oder Pappe
  • Schere & Klebstoff & Bleistift
  • Marienkäfer zum Dekorieren
  • Locher
  • Teller




Bastelanleitung:

  1. Als erstes basteln wir die Wiese, auf die der Pilz steht. Auf den runden Bierdeckel wird zunächst grünes Bastelpapier geklebt. Anschließend den Rand sauber abschneiden. Wer keinen Bierdeckel hat, nutzt einen kleinen Teller und ein Stück Pappe um die Wiese zu basteln.
  2. Für den Pilzkörper wird die Papprolle mit weißem Papier umklebt. Danach wird die weiße Papprolle, mittig auf die grüne Wiese mit Klebstoff fixiert. Am schnellsten geht es mit einer Heißkleberpistole.
  3. Mit dem großen, runden Teller wird auf dem roten Bastelpapier ein Kreis gezeichnet und ausgeschnitten. Dann markierst du mit dem Bleistift einen Punkt in der Mitte vom rotem Kreis. Vom Rand wird nun mit der Schere ein gerader Strich zum Bleistift Punkt geschnitten. 
  4. Der rote Papierkreis mit dem Einschnitt wird jetzt zur Pilzkappe geformt. Dazu werden beide losen Enden übereinander geklebt, so das in der Mitte des Kreises eine Spitze entsteht (siehe Foto). Der Kleberand ist etwa 1cm breit. 
  5. Mit dem Locher und weißem Papier stanzt du Punkte für die rote Pilzkappe aus. Danach werden die weißen Punkte auf die rote Pilzkappe geklebt.
  6. Jetzt fehlt nur noch das Scharnier für die Pilzkappe. Mit einem etwa 2 cm langen und 1 cm breiten roten Streifen, klebst du die rote Pilzkappe an den weißen Pilzkörper. So lässt sich die Kappe leicht auf und wieder zu klappen.
  7. Zum Abschluss wird mit vereinzelten Grashalmen und einem Marienkäfer der Verschenke Pilz dekoriert.
  8. Fertig! Nun kannst du den Glückspilz mit Süßigkeiten füllen und verschenken.



Freut euch auf weitere Papiermomente von mir und bleibt neugierig auf meine nächsten Projekte.


Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 
Folge mir auch auf:  Facebook    Instagram    Pinterest

Danke!