18. November 2015

Sternen Anhänger






Sternen Anhänger 

Weihnachtliches Basteln




Weihnachtliches Basteln ist besonders in der Vorweihnachtszeit schön. Mitten im Herbst, kurz vor dem ersten Adventssonntag habe ich einige Bastelmaterialien zusammengesucht um kleine Anhänger mit Knetmasse bzw. Salzteig zu gestalten.






Folgende Materialien brauchst du für Weihnachtsanhänger:



  • Modeliermasse (luftrocknend) bzw. Salzteig
  • Ausstechformen
  • Stempel
  • Strohhalm
  • Nudelholz
  • Dekorierelemente wie Käsespieß oder Holzstern






Bastelanleitung:


1.) Modeliermasse gleichmäßig mit dem Nudelholz auf glatter Fläche ausrollen.



2.) Mit Dekorierelementen und Stempel können nun verschiedene Muster in die noch feuchte Knetmasse gedrückt werden.





3.) Mit der Ausstechform einzelne Formen austechen und danach die Ränder mit dem Finger glatt streichen. Ich habe nicht nur Sterne geformt sondern auch Herzen, Tannenbäume und Sternschnuppen.

4.) Jetzt mit einem Strohalm ein Loch in die noch feuchte Knetmasse drücken (siehe Foto). Das Loch ist wichtig zum späteren Aufhängen der Weihnachtsanhänger, also nicht vergessen.


5.) Die einzelnen Formen müssen jetzt ein bis zwei Tage lang lufttrockenen. Danach können sie entweder weiter bemalt werden oder mit einem weihnachtlichen Geschenkband dekoriert werden. 

6.) Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbasteln.




Meine Sternen Anhänger habe ich nach dem Trocknen noch bemalt. In weiß sehen sie winterlich bezaubernd aus. Mit Goldfarbe bestrichen sehen sie hingegen wunderschön weihnachtlich aus. Probiert es selbst einmal aus und experimentiere mit verschiedenen Farben. Nach dem Bemalen kam mit dem Pinsel noch eine Schicht Klarlack drüber. Fertig ist der perfekte Weihnachtsschmuck.♥ 







Seit gespannt auf weitere wunderbare Projekte von mir und bleibt neugierig.



Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 

Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen