13. November 2015

Maus - Mus musculus



Die Maus




Neulich im Garten sah ich sie, die Maus. Ein Nagetier, winzig klein mit grau - braunem Fell und schwarzen Knopfaugen. Sie huschte über den Gartenboden. Schnupperte mit ihrer Nase und verschwand dann in einem Mauseloch. Nur kurz war sie da und dann auch schon wieder verschwunden. Sehr beschäftigt und flink ging sie ihrer Wege. 
Zeit genug um einige Fotos zu knipsen hatte ich noch und wieder einmal dachte ich, in meinem großen Garten wird es nie langweilig. Entweder sehe ich Frösche oder Hummeln oder kleine Mäuse. 





Mäuse sind Allesfresser, verzehren aber vorwiegend pflanzliche Nahrung, wie beispielsweise Samen, Wurzeln, Gräser und Nüsse. In Meinem Garten findet sie davon natürlich reichlich. Mäuse selbst dienen wiederum vielen anderen Tieren als Nahrungsquelle wie zum Beispiel Marder, Hauskatzen, Greifvögel und Eulen. So schließt sich der Kreis wieder.




Seit gespannt auf weitere Projekte von mir und bleibt neugierig.


Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 

Danke!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen