19. Juni 2018

Vegetarische Omlett Muffins



Vegetarische Omelett-Muffins



Muffins einmal vegetarisch zubereiten?
Super lecker und ganz einfach!
Alle Zutaten klein schneiden, zusammenrühren, in die Form füllen und bei 180 °C , 30 Minuten im Ofen backen. Das Beste dabei, die Zutaten sind variabel. Koch was dir schmeckt.

Hier die Zutatenliste für 12 Muffins:


  • 6 Eier
  • 100 Gramm geriebenen Käse, z.B. Gouda
  • 50 Gramm Mehl
  • Ca. 400 Gramm Gemüse z.B. Tomaten, Mais, Gemüsezwiebel, Blumenkohl, Paprika...
  • Pfeffer, Salz, Kräuter

Zubereitung:
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Gemüse klein schneiden .
  3. Eier, Mehl, Käse und Gemüse zusammen verrühren und würzen.
  4.  Muffinform, am Besten Silikonform mit der Eimasse befüllen und im Backofen bei 180 Grad 30 Minuten backen.

Guten Appetit!




Seit gespannt auf weitere kreative Papiermomente hier auf meinem Blog und bleibt neugierig.

Herzlichst, Wiola.

11. Juni 2018

Fingermalfarben


Spielen mit Fingermalfarbe





Kinder lieben es mit Farben zu spielen. Mit einer guten Vorbereitung macht es allen Spaß.
Vier Töpfe mit Fingermalfarben, zwei Leinwände und eine große Wachstischdecke bilden eine solide Basis für unser heutiges Malprojekt.
Außerdem habe ich Handtücher und die Dusche vorbereitet. So kann der Spaß beginnen.




Warum ist das Malen mit Fingermalfarbe für Kleinkinder so wichtig?


Immer wieder schön ist der Klassiker von Hand- und Fußabdrücken. Aber auch freies, kreatives Ausprobieren von Farbe weckt die Neugier und Experimentierfreudigkeit bei Kindern. Je nach Alter des Kindes werden Farben gemischt oder einfach deren Beschaffenheit gefühlt. Aber nicht nur die Wahrnehmung des Kindes wird geschult, sondern gleichzeitig werden die Finger und Fuß Muskeln trainiert und gefördert. Ideen entstehen und die Fantasie setz ein.
Dabei entstehen die schönsten Erinnerungen, nicht nur auf der Leinwand.

Viel Spaß beim Ausprobieren und kreativ sein.
Seid gespannt auf weitere kreative Papier Momente hier auf meinem Blog und bleibt neugierig.
Herzlichst, Wiola

2. Juni 2018

Sechskant Origami





Sechskant ORIGAMI


Aus 6 quadratischen Grundformen entsteht dieser kleine Stern. Mit Motivpapier kann kann die Origami Figur individuell gestaltet werden.



Und so geht's:
  • 6 Quadrate mit je 6 x 6 cm zurechtschneiden.
  • Jedes Quadrat vertikal und horizontal falten.
  • Jedes Quadrat diagonal, zweimal falten.




  • Nach dem Verhalten werden die Sterne zusammengesteckt.
  • Jeder Stern hat vier Ecken. Hiervon befinden sich abschließend immer zwei Ecken im Stern und zwei Ecken außerhalb des Sternes. So bekommt der Stern Stabilität.



Hier das fertig Ergebnis mit zwei verschiedenen Papier Motive.


Viel Spaß beim Nachbasteln.
Seid gespannt auf weitere kreative Papiermomente hier auf meinem Blog und bleib neugierig.

Herzlichst, Wiola